Guschu Open 2014 - Schützenverein Zeegendorf

MENU
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Guschu Open 2014

Schützenjugend

Guschu Open 2014     


Auf nach München !
Am letzten Juli Wochenende war es wieder soweit. Der „Guschu-Open und der Multi Youngster Cup „wurden in München auf der Olympia Schießanlage ausgetragen.

Dort, wo schon 1972 die Olympischen Spiele stattfanden, dort, wo jährlich die bayerische und deutsche Meisterschaft stattfindet, dort, wo schon namhafte, hochkarätige Schützen standen, dort, wo sich 100 Schießstände (voll elektronisch!) aneinander reihen, dort durfte unsere Jugend schießen!

Am Freitag Nachmittag starteten die vier jungen Schützen mit ihren Betreuern in Richtung München. Am Samstag früh war es dann soweit. Um acht Uhr wurden die Waffen und Ausweise kontrolliert. Um neun standen dann Marie Hagel und Lukas Ruppert im ersten Durchgang am Start. Nachdem sich die erste Nervosität gelegt hatte, erzielten beide ein gutes Ergebnis und erhielten dafür auch eine Medalie .  Für den besten Teiler erreichte Lukas Ruppert sogar den dritten Platz.

Um kurz nach zehn wurde es dann  auch für Antonia Kestler und Stefanie Lindner ernst. Auch diese beiden jungen  Schützinnen  mussten sich erst mit ihrer Nervosität auseinander setzen, was  ihnen aber gut gelang und auch sie erzielten gute Ergebnisse.

Auf der Anlage wurde ein umfassendes Rahmenprogramm geboten und der Tag verging wie im Flug.

In der Nacht wurden wir von einem heftigen Gewitter überrascht und innerhalb einer halben Stunde war  „Land unter“. Etliche Zelte standen knöchelhoch im Wasser. Wir hatten Glück im Unglück, statt im Zelt wurde dann im Auto übernachtet.

Am Sonntag machten alle vier noch den Multi Youngster Cup mit, bei dem ordentlich gelaufen und geschossen wurde. Nach der Siegerehrung traten wir dann wieder die Heimreise an und freuen uns schon auf das nächste Jahr -  Guschu Open 2015 !!!!!


Die Schützenjugend


Hubertus Zeegendorf

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü